Primarschule & Kindergarten Wiesenau, offener Wettbewerb, 2017


Durch einen langen Riegelbau in Nord-Süd-Richtung werden im Westen der Wald und im Osten die Alpen von aussen als Kulisse und von innen als Ausblick stärker wahrgenommen. Die Au-Wiese, die zur charakteristischen Landschaft in St. Margrethen gehört (Wiesenau), wird in Form einer zusammenhängenden, grossen Rasenfläche neu, identitätsstiftend formuliert.

Tanrisever Architektur: Ilkay Tanrisever - Landschaftsarchitektur: Carolin Riede, Zürich - Ingenieure: ZPF Ingenieure AG, Dr. Jacqueline Pauli, Zürich - Gebäudetechnik: Meierhans + Partner AG, Rolf Kussmann, Schwerzenbach